Töpferseminare an der Nordsee

 

 

An der Töpferscheibe kreativ sein! 

 

Nach Herzenslust rundum mit Ton umgeben! 

In der Werkstatt auf dem Volkertshof gibt es genügend Platz, um schöpferisch tätig zu sein.

Es stehen zehn Töpferscheiben zur Verfügung. Achtsamkeit und Feingefühl gepaart mit Kraft und Vorstellungskraft ist der Weg zur eigenen Keramik.

Stück für Stück erlernt man das Zentrieren an der Drehscheibe. Man ist recht lange ein Anfänger. Trotzdem

entstehen auch am ersten Anfang schon individuelle Stücke, die man ins Herz schließen kann und nach dem Brennen sogar benutzen kann.

Drehen, Abdrehen evtl. Henkeln oder Fußen und farblich gestalten können die Kursteilnehmer an 2 einhalb Tagen schaffen. Brennen und glasieren mache ich üblicherweise für die Teilnehmer. Auf Wunsch können

die Teilnehmer dies in einem nächsten Kurs selbst tun.

In der Mittagspause besteht die Möglichkeit sich am Strand von St. Peter Ording den Wind um die Ohren wehen - oder in Evershop den Schlick um die Füsse quatschen zu lassen.
 

 

Jährlich biete ich meist 2 Seminare zwischen Mai und Herbst an. Die genauen Daten und Kosten finden Sie in der Rubrik TERMINE, sobald ich den Plan aufgestellt habe.

 

Töpferkurse im Volkertshof

Keramikwerkstatt Wiebke Leuzinger | w.Leuzinger(at)LW-Keramik.de